Gedicht zum Thema: Urlaub

Sonnenuntergang am Meer

Sonnenuntergang am Meer,
von fern der Leuchtturm blinkt,
die Welle singt ein plätschernd Lied,
es weht ein sanfter Wind.

Im allerletzten Sonnenstrahl
des Bernsteins Spiegelbild,
der Mond geht überm Hafen auf,
am Strande wird’s nun still.

Dort hinten, fern am Horizont –
ein Schiff nimmt Kurs auf See.
Es bricht jetzt auf zur großen Fahrt,
schon ist's nicht mehr zu sehn.

Ich schlendre weiter durch die Nacht
genieß den Duft vom Meer,
die Seele atmet wieder auf,
hier komm ich gerne her.

© Christina Telker

( *1949), Kindergärtnerin, Hobbyautorin