Gedicht zum Thema: Freundschaft

Wie?

Wie hatt’ ich mein ganzes sein
dir eröffnet ohne schein
nichts was dir verborgen blieb
darum hatt‘ ich dich so lieb

Wie hatt‘ ich mit dir so oft
viel geredet, viel erhofft
deine sorgen waren mir
ebenso vertraut wie dir

Wie hatt‘ ich in einem nu
dieses so vertraute du
jäh verloren an den dieb
fiese fremdheit, die uns blieb

Wie hatt‘ ich mich klein gemacht
still gehalten, laut gelacht
so getan, als wär es kaum
mehr als nur ein dummer traum

Wie hatt‘ freundschaft ihren wert
in gleichgültigkeit gekehrt

wie brach‘ ich es über’s knie
sag mir

Wie?

© Anita Hasel

(*1964), Autorin