Gedicht zum Thema: Europa

Doch wenn Europa einst vereint in späten Tagen
Den Baum der Tyrannei wird schlagen
Mit seinen Schossen allzumal,
Und jeder König rühmt, wie hoch sein Kriegsheer rage, –
Der Allerchristlichste legt ruhig in die Wage
Dann der Bretagne rost'gen Stahl.

Victor Hugo

(1802 - 1885), Victor-Marie Hugo, franz. Schriftsteller, politisch engagiert, Mitglied der Académie Française

Quelle: Hugo, Oden und Balladen (Odes et ballades), 1818-1822, übersetzt von Ludwig Seeger 1860. Die Vendée. Zweite Ode, 1819. Originaltext der Übersetzung