Gedicht zum Thema: Liebe

Die Pilger

Wir sind die Pilger treuer Liebe,
Wir gehn zu ihrem Tempel, still
Zu flehn um Dauer unsrer Triebe:
Wer ist, der mit uns gehen will?

Der Weg ist weit, und viel zu streiten
Mit vielen Feinden haben wir;
O möchten Ritter uns begleiten
Der treuen Liebe bis zur Thür!

O stände sie den Pilgern offen,
O kämen wir gesund hinein!
Erhörung haben wir zu hoffen,
Die Göttin soll erbittlich sein!

Johann Wilhelm Ludwig Gleim

(1719 - 1803), genannt »Vater Gleim«, deutscher Anakreonitiker, Epigramm- und Fabeldichter

Quelle: Gleim, J. W. L., Gedichte. Originaltext