Gedicht zum Thema: Trinken

Gesundheit auf Gleims Geburtstag

Der Grieche war dem Schönen hold
Bey grün umwundnen Schaalen;
Der Deutsche, wie des Bechers Gold,
So treu bey seinen Mahlen:

Dem Schönen hold ist unser Sinn,
Das Herz ist ächt und bieder:
Nimm dieses Glas, o Vater! hin,
Wir kränzen oft es wieder!

Johann Georg Jacobi

(1740 - 1814), deutscher anakreontischer Lyriker, auch Herausgeber der Zeitschrift »Iris«

Quelle: Jacobi, Gedichte. In: Sämmtliche Werke, Zürich 1819. Band 3, Ausgewählte Gedichte