Gedicht zum Thema: Weisheit

Weisheit mit dem Sonnenblick,
große Göttin, tritt zurück,
weiche vor der Liebe.

Wer die steile Sternenbahn
ging dir heldenkühn voran
zu der Gottheit Sitze?
Wer zerriß das Heiligtum,
zeigte dir Elysium
durch des Grabes Ritze?

Lockte sie uns nicht hinein,
möchten wir unsterblich sein?
Suchten auch die Geister
ohne sie den Meister?
Liebe, Liebe leitet nur
zu dem Vater der Natur,
Liebe nur die Geister.

Friedrich von Schiller

(1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Gedichte. Anthologie auf das Jahr 1782. Aus: Der Triumph der Liebe