Gedicht zum Thema: Vorbild

Fügung

Wohl dem, dessen Weitsicht wunderlich vermessen
denen erschien, die derart weitläufig verfangen.
Welch wundersame Fügung derer, die einst verbohrt
verkehrte Ansichten folgten, die dann weise wurden.

© Susan Melville

(*1964), Autorin, Schreiberin von Seelenpoesie und melancholischen Gedichten