Gedicht zum Thema: Glück

Glück und Glas

Geborsten liegt dein Glück in bunten Scherben,
Und fragend nimmst du eine in die Hand.
Du blickst sie an und meinst, du müsstest sterben,
Dabei könnt sie im Licht die Welt dir färben,
Und was dein Herz zuvor als trist empfand.

© Peter Schuhmann

(*1958), deutscher Lyriker