Gedicht zum Thema: Erkenntnis

Man kann nicht halten und einfüllen zugleich;
Man kann nicht schärfen und tasten zugleich;
Man kann nicht haben und wahren zugleich.
Eigensucht, zügellos, zeugt Sünde.
In Nichtigkeit lebend wirken, vollenden:
Das ist die Bahn.

Laotse

(vermutlich 6. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, auch Lau Dsi oder Lau Dan, nur legendenhaft fassbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte', sein Sippenname war 'Li Erl'

Quelle: Laotse, Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular, Leipzig 1903. Der neunte Spruch