Gedicht zum Thema: Erkenntnis

Man kann nicht halten und einfüllen zugleich;
Man kann nicht schärfen und tasten zugleich;
Man kann nicht haben und wahren zugleich.
Eigensucht, zügellos, zeugt Sünde.
In Nichtigkeit lebend wirken, vollenden:
Das ist die Bahn.

Laotse

(vermutlich 6. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, nur legendenhaft fassbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte', sein Sippenname war 'Li Erl'

Quelle: Laotse, Die Bahn und der rechte Weg des Lao-Tse. Der chinesischen Urschrift nachgedacht von Alexander Ular, Leipzig 1903. Der neunte Spruch