Gedicht zum Thema: Alltag

Alltag

So schleppen sich in breiter Spur
dahin die müden Tage,
der Sang der Liebe tönt mir nur
wie eine ferne Sage.

Das eine Wort, das mich beglückt,
war in den Wind gesprochen, –
den Goldreif, der mein Haupt geschmückt,
hat deine Hand zerbrochen.

Clara Müller-Jahnke

(1860 - 1905), deutsche Dichterin, Journalistin und Frauenrechtlerin

Quelle: Müller-Jahnke, Gedichte, Gesamtausgabe, hg. von Oskar Jahnke 1910