Gedicht zum Thema: Trost

Geht der Wind um dein Haus

Geht der Wind um dein Haus, fürchte dich nicht:
Ich bin im Winde.
Und wenn des Dunkels sausende Stille spricht,
sing ich gelinde.

Mit meines Herzens ruhig lebendigem Schlag
bin ich im Liede:
Warte ein wenig, bald kommt der Feiertag,
bald kommt der Friede.

Ite Liebenthal

(1895 - 1941), deutsche Lyrikerin, ermordet im Konzentrationslager Theresienstadt

Quelle: Liebenthal, Gedichte, 1921