Gedicht zum Thema: Erinnerung

Lied

Weit, weit, ihr Halcyonen
Der Erinnerung floht!
Sucht ein ruhiger Herz zum Wohnen,
Als diese Brust, die todt; –
Trügt mit falscher Lenzeslust
Nicht den Winter meiner Brust;
Einmal seid entflohen ihr
Und nicht wieder naht ihr mir.

Geier, die ihr Nest gebaut
Auf der Zukunft Zinnen, schaut:
Hoffnungen auf Hoffnungsleichen,
Sterbende auf todten Freuden,
Euch sich hier als Beute zeigen
Für so manchen Tag.

Percy Bysshe Shelley

(1792 - 1822), englischer Schriftsteller der Romantik, Verfechter des Atheismus

Quelle: Shelley, Percy Bysshe Shelley's poetische Werke in einem Bande, aus dem Englischen übertragen von Julius Seybt, Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1844. Originaltext der Übersetzung