Gedicht zum Thema: Leben

Ernst ist ja das Leben und soll es auch sein,
doch so hat's der Schöpfer gewollt:
Seht ja nicht in allem die Dornen allein,
auch die Rosen, lieblich und hold.
Du Menschenherz in Not und Pein,
wie pochst du oft so bang.
Gönn' dir doch etwas Sonnenschein,
das Leben währt ja nicht lang.

Unbekannt

Quelle: Tonger (Hg.), Wollen und Wirken (der 'Lebensfreude' 2. Bd.). Sprüche und Gedichte, gesammelt und hg. von P. J. Tonger, o.J. (um 1910)