Gedicht zum Thema: Mitgift

Weh' ob aller Lebensfreuden,
Strenge stoß' ich sie zurück,
Denn der Schlangenblick der Leiden
Lauert hinter jedem Glück.
Und der Schicksalsspruch der Nornen
Tönt in's Ohr mir gellend laut:
"Keine Rose ohne Dornen,
Keine Mitgift ohne Braut."

Unbekannt

Quelle: Fliegende Blätter, humoristische deutsche Wochenschrift, 1845-1944