Gedicht zum Thema: Selbstsucht

Das bist du

Aus geheimstem Lebensgrunde
Raunt es mahnend immerzu:
Schlag dem andern keine Wunde,
Denn der andre – das bist du!

Wie du kränkst, so mußt du kranken,
Unser Ich ist Wahn und Pein.
Schließ' in deiner Selbstsucht Schranken
Alles, was da atmet, ein.

Isolde Kurz

(1853 - 1944), Isolde Maria Klara Kurz, dt. Schriftstellerin und Übersetzerin

Quelle: Kurz, Gesammelte Werke, 6 Bde., 1925. Erster Band (Gedichte)