Gedicht zum Thema: Einsamkeit, Alleinsein

Stille, Stille überall
im winterlichen Feld.
Ein Vogel schreit. –
Horch, wie nun hörbar wird
die Einsamkeit!

© Carl Peter Fröhling

(*1933), Dr. phil., deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker