Gedicht zum Thema: Wort, Wortspiel

Worte

Worte, die verletzen
Worte, die die Seele eines Menschen zerfetzen

Worte, die heilen
Worte, die einem ewig im Gedächtnis verweilen

Worte, die man bereut
Worte, über die man sich freut

Worte, die ich immer hören will
Worte, die man nur sagt still

Worte, die Krieg anrichten
Worte, die Frieden stiften

Worte, die von Trauer zeugen
Worte, die Feindschaft vorbeugen

Worte, die man spricht
Worte, die man bricht

Worte, die man schreibt
Weil es etwas ist, was einem immer bleibt

Worte, die einem fehlen
Worte, die einen quälen

Worte, die man nur einmal im Leben hört
Worte, deren Bedeutung mich stört

Worte, die man verschweigen sollte
Worte, wegen denen schon manche Träne rollte

Du hast die Wahl zwischen so vielen Worten
Und jedes öffnet dir eine neue Pforte

Doch Worte zeugen auch von Stärke
Deshalb bedenke: Worte sind Werke

© Mirjam Licht