Gedicht zum Thema: Liebe

Weißt Du,
wie es sich anfühlt,
Dich zu betrachten,
wenn Du schläfst?

Du wirst es nie erfahren,
wie es ist für mich.
Ich werd' es nie erfahren,
wo Du dann gerade bist
in Deinen Träumen.

Und würde ich auch gern erraten,
wie es Dir dann geht,
so weiß ich doch genau,
es hat schon seinen Grund,
daß das nicht geht.

Du öffnest die Augen,
lächelst mich an.
Wie schön,
Du bist wieder ganz bei mir.

Deine Welt
und meine Welt
sind wieder
eine Welt.

Unsere Welt

Unbekannt