Gedicht zum Thema: Zärtlichkeit

Leise

Leise fällt der Regen
in der grauen Nacht,
in der ich voller Sehnsucht
nur an dich gedacht.

Leise ziehn Gedanken hin
durch Zeit und Raum
und ich zieh mit ihnen
wie in einem Traum.

Leise schweben Träume,
und ich sag: Ich will!
Doch im realen Leben
Halte ich mich still.

Leise kommt die Stille,
schließt uns zärtlich ein.
Fallen wir in Liebe,
Schlafen sanft wir ein.

© Katja Just