Gedicht zum Thema: Literatur, Bücher

Denk ich an Deutschland.....

Denk’ ich an Deutschland früh am Morgen,
dann macht mir das stets große Sorgen!
Ich hätt’ ja so gerne nachts dran gedacht,
aber das hätt’ mir nur großen Ärger gebracht!

Man darf nachts nicht mehr an Deutschland denken
ohne dabei Ärger auf sich zu lenken !
Denn ein Dichter hat das schon früher gemacht,
und das hat ihn dann prompt um den Schlaf gebracht!

Und was er dazu in Versen schrieb,
ist heute noch seinen Erben lieb!
Die zeigen sich immer entsetzt und pikiert
wenn man den Vorfahr’n mal zitiert.

Und wenn’s dann doch mal einer wagt,
zu zitieren, was Onkel Heinrich gesagt,
dann schicken sie dem ‘ne Klage in’s Haus!
Und damit ist die Geschichte dann aus!!!

© Willy Meurer

(1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto