Gedicht zum Thema: Laster

Mein Sohn, bei jedem, der vier Dinge hat,
Gleichzeitig haben auch vier andre statt.
Gezänk führt schließlich immer Schimpf herbei,
Dem Zorne folgt ohn’ allen Nutzen Reu’,
Der Hochmut wird notwendig Feindschaft bringen,
Aus Trägheit wird Verächtlichkeit entspringen.

Fariduddin Attar

(um 1136 - etwa 1220), Farīd ad-Dīn-e ʿAṭṭār, persischer Apotheker, Dichter, Lyriker, Mystiker und Heiliger

Quelle: Attar, Pendnameh (Das Buch des guten Rates). Übersetzt von Ferdinand Nesselmann, 1871. Aus: Vier Dinge, welche vier andere Dinge erzeugen