Gedicht zum Thema: Sterne

Für den Unwissenden
sind die Sterne schön.
Sie leuchten,
funkeln,
strahlen,
sind
erstrebens- und begehrenswert.

Doch
wer sie kennen lernt,
enttarnt
ihr eigentliches Gesicht,
durchschaut den verklärten
Mythos.

Denn
von Nahem betrachtet
sind sie
kalt,
grau,
häßlich,
emotionslos,
tot.

Zeitverschwendung

© Franco Vicious