Gedicht zum Thema: Gott

Ich glaube an das Gute, auch wenn so viele
Menschen vom Bösen heimgesucht werden.
Ich glaube an das Schöne, auch wenn das Häßliche
in der Welt wuchert und der Dreck tief in den Menschen dringt.
Ich glaube an die Liebe, auch wenn so viel Feindschaft
herrscht und so viel Haß geschürt wird.
Ich glaube, daß der Uranfang des Guten Gott ist.
Gott ist nicht der gute Mensch,
aber in jedem guten Menschen kommt er auf uns zu.
Gott ist nicht die Blume,
aber in jeder Blume ist er vorübergegangen.
In allem, was lebt,
hat Gott eine Spur seiner Liebe hinterlassen.
In jedem Grashalm entdecke ich seine Signatur.

© Phil Bosmans

(1922 - 2012), belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller (›der moderne Franziskus‹). Die Texte von Phil Bosmans liegen in deutscher Sprache im Verlag Herder vor, (c) Verlag Herder GmbH, Freiburg. Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung des Verlags