Gedicht zum Thema: Geben

Worauf es ankommt

Es kommt nicht
darauf an,
daß wir uns
gegenseitig
möglichst viel
schenken.
Es kommt darauf an,
ob wir imstande sind,
uns gegenseitig
etwas zu geben.

© Ernst Ferstl

(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Herznah. Gedichte, Asaro-Verlag 2003