Gedicht zum Thema: Nachruf

In dem Moment, in dem man erkennt,
daß dem Menschen, den man liebt,
die Kraft zu leben verläßt, wird alles still.
Niemals mehr kannst du ihn um Rat fragen,
nie mehr dich mit ihm freuen,
nie mehr mit ihm lachen.
Dir fehlt ein Mensch für immer,
und du begreifst,
daß du das Liebste verloren hast.

Unbekannt