Gedicht zum Thema: Beziehung

Augen

Glänzende traurige Augen –
sie fragen:

Kann ich Dir vertrauen?
Kann ich Deinen Worten glauben?
Wirst Du mich meiner Kindheit berauben?
Darf ich ich sein, wirst Du das erlauben?

Wirst Du meine Träume zerstören?
Wirst Du mir immer zuhören?

Wirst Du mich quälen?
Oder darf ich selbst wählen?

Darf ich Dir sagen, was mir Freude macht?
Darf ich Dir sagen, wenn ich traurig bin,
oder mein Herz lacht?

Bitte hilf mir –
dann sind wir ein Wir!

© Karin Obendorfer

(*1945), Dichterin und Lyrikerin