Gedicht zum Thema: Natur

Pampa
Die Bäume atmen. Das Herz der Pampa bebt.

In der Tiefe des Weltalls
bin ich ein Stäubchen Leben.

Hier meine Seele. Vor mir das Land.
Hohl des Himmels unermeßlich' Dach
sich um uns beide spannt.

© Carlos Vega