Gedicht zum Thema: Liebe

Zweifel

Verlange ich zuviel?
Liebe ich dich so viel mehr als du mich?
Oder lieben Männer anders als Frauen?

Du bist der Mittelpunkt meines Lebens.
Aber kann ich damit leben,
daß ich es nicht in deinem Leben bin?

Ich verändere mich, passe mich dir an,
mache deine Interessen zu meinen.
Wo bleibe ich dabei?
Was macht mich dann noch aus?

Ich möchte, daß du dich wohl fühlst,
gebe dir alles, was ich habe,
liebe dich so, wie ich geliebt werden will.
Aber ich will nicht nur geben,
ich will spüren, wie sehr du mich brauchst.

Es ist nicht fair, dir Egoismus vorzuwerfen.
Und doch empfinde ich manchmal so.

Ich habe Angst davor, eine normale Frau zu werden,
nicht mehr gleichberechtigt zu sein,
unheilbar süchtig nach dir.
Und das auch noch völlig freiwillig!

Warum ist Liebe so kompliziert?
Warum ist Vertrauen so schwer?

© Heike Muhlack