Gedicht zum Thema: Leben

Zugfahrt

Manchmal ist das Leben wie eine Zugfahrt:
Du schaust aus dem Fenster,
möchtest den Duft der Wälder aufnehmen,
die Blumen pflücken, die an dir vorbei fliegen.
Doch du sitzt im Zug.

Wenn du so fühlst, solltest du
an der nächsten Haltestelle aussteigen,
auch wenn deine Fahrkarte auf ein anderes Ziel lautet.

© Kristiane Allert-Wybranietz

(*1955), deutsche Dichterin und Lyrikerin

Quelle: Allert-Wybranietz, Trotz Alledem, lucy körner Verlag 1980