Gedicht zum Thema: Liebe

Unscheinbar wächst es im Kargen.
Das Pflänzchen an der Mauer.
Ohne daß du da bist
und meiner Liebe durch
deine Nähe Nahrung gibst,
gedeiht sie im Schatten dessen,
was wir leben.
In der räumlichen Distanz,
die in der Seele nicht stattfindet.

© Margit Strott-Heinrich