Gedicht zum Thema: Verantwortung

Ob es uns paßt oder nicht,
ob wir es glauben oder nicht,
alles was wir tun oder lassen
fällt in dieser oder jener Weise,
früher oder später, auf uns selbst zurück.
Mit dieser Verantwortlichkeit müssen
oder vielmehr dürfen wir leben.

© Robert Lerch

(*1938), Schweizer Versicherungs- und Anlageberater, Lyriker und Aphoristiker

Quelle: Lerch, Wer nicht vom Fliegen träumt, dem wachsen keine Flügel. Poetische Reflektionen, 2001