Gedicht zum Thema: Gleichberechtigung

Gleichberechtigung

Bemerkung 1
Männer und Frauen
sind bei uns
gleichberechtigt.
Besonders
die Männer.

Gleichberechtigung
Bemerkung 2
Für die meisten Frauen
sind alle Männer
gleich.
Mehr
oder weniger.

© Ernst Ferstl

(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Herznah. Gedichte, Asaro-Verlag 2003