Gedicht zum Thema: Österreich

Österreich

Oh Heimat, du bist an Schönheit so reich
beschenkt von der Mutter Natur.
Es ist das Land namens Österreich,
ein Fleck auf der Weltkarte nur.

Doch bist du das Herz in Europas Mitte,
es gleicht dir kein anderes Land.
Was die Schöpfung erschaffen voll Güte,
muss bewahren der Menschen Hand.

Ich will auf den Berggipfeln stehen,
mich an deinem Anblick berauschen,
das Flüstern der Wälder verstehen
und dem Murmeln der Bäche lauschen.

Dir habe ich meine Seele verschrieben,
meine Liebe, mein Herz, den Verstand.
Und bin immer treu dir geblieben,
mein Österreich, mein Vaterland!

© Poldi Lembcke

(*1945)