Gedicht zum Thema: Abend, Nacht

Abend in den Gassen

an den Wänden
reiben sich Schatten
und der sanfte Glanz
des Alters
liegt weich auf den Steinen

in die engen Gassen
fällt golden
das letzte Abendlicht
streift die Schatten
von den Wänden

dann verwischen sich
die Gassen
sanfter jetzt und steil
und langsam steigt
am trüben Abendhimmel auf
ein träger Mond

© Anke Maggauer-Kirsche

(*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz