1095 Zitate und 128 Gedichte deren Autor/Quelle 'Anke Maggauer-Kirsche' enthält.

mitten in mir

Herr
du bist überall
wo ich auch bin
bist du
bei mir
du bist mir
nah

nein
nicht nah
nicht
nah
du bist
mitten darin
mitten
in mir

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Geborgen in dir. Gebete, Kanisius Verlag 1996

Unendlichkeit heißt
ins Weite zu gehen
und immer weiter

bis ich am Ende
all meiner Wege
dort bin
dort angekommen bin

endlich
bei dir

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Geborgen in dir. Gebete, Kanisius Verlag 1996

in jedem problem läge die chance
die welt ein ganz klein bißchen
besser zu machen

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998

wenn du nicht weißt
wo du hingehen sollst
liegt es vielleicht daran
daß es zeit ist umzukehren

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998

wer sich überwindet
wird gerader

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998

beten: warum soll Gott antworten
wenn wir dauernd plappern

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998

Kinder kennen keine Vorurteile,
wir bringen sie ihnen erst bei.

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Quelle: Maggauer-Kirsche, Ganz schön rot geworden. Aphorismen, Brunner Verlag 1998