134 Zitate deren Autor/Quelle 'Jules Renard' enthält.

Man ist nicht glücklich: Unser Glück, das ist das Schweigen des Unglücks.

Jules Renard (1864 - 1910), französischer Roman- und Tagebuchautor

Quelle: Renard, Journal, 1887-1898

Die Sonne erhebt sich vor mir, ich lege mich nieder nach ihr:
wir sind quitt.

Jules Renard (1864 - 1910), französischer Roman- und Tagebuchautor

Quelle: Renard, Journal, 1887-1898

Mitten in der Stadt beschreibt man das Landleben am schönsten.

Jules Renard (1864 - 1910), französischer Roman- und Tagebuchautor

Quelle: Renard, Journal, 1887-1898

Neigung – was ist aus diesem hübschen Wort geworden!

Jules Renard (1864 - 1910), französischer Roman- und Tagebuchautor

Quelle: Renard, Journal, 1887-1898