174 Zitate deren Autor/Quelle 'Maxim Gorki' enthält.

Seite: 6

Hat der Mensch den Weg durchschritten, der von der Mutterbrust zur Brust der Geliebten führt, so muß er weiter zu einem anderen Glück fortschreiten.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Ein unfreundliches Willkommen läßt sich leicht vergessen,
wenn einem ein guter Abschied bereitet wird.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Alles, was die Dahingeschiedenen der Welt gegeben haben,
gehört auch mir!

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Denn auch ihr Gelehrten lebt ebenso wie wir Arbeiter auf Kosten der Arbeit, die die Denker der Vergangenheit geleistet haben.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Der Zorn ist nicht so wie die Liebe, er hält nicht lange an.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Benimm dich stets so, als gäbe es keinen Menschen,
der besser ist, und keinen, der schlechter ist als du.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Die Erde und die Menschen brauchen Arbeit
und keine Gebete, Gott versteht das…

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Wenn man jung ist, glaubt man nur ungern an die Gefahr.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913

Die Zerstörer der Städte sind ebenso berühmt
wie ihre Begründer.

Maxim Gorki (1868 - 1936), eigentlich Alexej Maximowitsch Peschkow, russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Gorki, Italienische Märchen, 1906-1913