20 Zitate von Helmut Peters.

Einer vergossenen Träne
sollte man nicht nachweinen.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Am Anfang stand das »A« und »O«, die Buchstaben dazwischen sind später erfunden worden.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Er malte schwarz – in den schillerndsten Farben.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Als er merkte, daß sie sich nur noch
um ihn drehte, drehte er sich um und ging!

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Ansichtssache: Von außen betrachtet
ist es schön, drin zu sein!

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Deine blinde Wut öffnet mir die Augen!

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Aus Angst, die falsche Entscheidung zu treffen, traf er keine, das war die falsche.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Mancher macht sich bei Altlasten
unbekümmert aus dem Staub.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Gebraucht zu werden kann ein schönes Gefühl,
aber auch eine Last sein.

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker

Hilflosigkeit, gepaart mit Mutlosigkeit –
die Depression ist da nicht weit!

© Helmut Peters (*1950), deutscher Vollzeitrentner mit zahlreichen Nebenbeschäftigungen, Germanist, Soziologe, wortbildender Künstler, Aphoristiker, Lyriker