75 Zitate von Benjamin Disraeli.

Seite: 3

Partei ist organiserte Meinung.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Eines der schwierigsten Dinge dieser Welt ist es, zuzugeben, daß man Unrecht hat.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Jeder Arzt und jeder Politiker hat seine Lieblingsdiagnose.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Gewöhnlich ist der im Leben Erfolgreichste auch der Bestinformierte.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Der tiefe Denker hegt immer den Verdacht, daß er oberflächlich ist.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Es gibt schweigsame Menschen, die interessanter sind als die besten Redner.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Ich lehne nie ab. Ich widerspreche nie. Ich vergesse einfach.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Endgültigkeit ist nicht die Sprache der Politik.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller

Wenn ich ein gutes Buch lesen will, dann schreibe ich eins.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller