19 Zitate von Sir Arthur Conan Doyle.

Ein Hund spiegelt die Familie. Wer sah jemals einen munteren Hund in einer verdrießlichen Familie oder einen traurigen in einer glücklichen? Mürrische Leute haben mürrische Hunde, gefährliche Leute gefährliche.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Unlogischerweise werden Tatsachen verdreht, damit sie zu Theorien passen, anstatt Theorien den Tatsachen anzupassen.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Es ist ein kapitaler Fehler, eine Theorie aufzustellen, bevor man entsprechende Anhaltspunkte hat. Unbewußt beginnt man Fakten zu verdrehen, damit sie zu den Theorien passen, statt daß die Theorien zu den Fakten passen.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Quelle: Doyle, Die Abenteuer des Sherlock Holmes (The Adventures of Sherlock Holmes), 1892. Ein Skandal in Böhmen (A Scandal in Bohemia), Erstdruck 1891

Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Gute Informationen sind schwer zu bekommen.
Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Die kleinen Dinge sind unendlich wichtig.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Es gibt nichts Trügerischeres,
als eine offensichtliche Tatsache.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Es ist ein schwerwiegender Fehler, eine Theorie aufzustellen,
bevor man alle Unterlagen hat. Sie wirkt sich auf das Urteil aus.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Wenn du das Unmögliche ausgetilgt hast, das, was bleibt, so unwahrscheinlich es auch sei, muß die Wahrheit sein.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)

Gegenüber Leuten, die unbedingt Kassierer werden wollen,
ist Vorsicht angebracht.

Arthur Conan Doyle (1859 - 1930), Sir Arthur Ignatius Conan Doyle, englischer Romanschriftsteller, schuf die Gestalt des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson (u. a. »Die Abenteuer des Sherlock Holmes«)