15 Zitate von Hubert Michelis.

Das Zerreden ist ein Kennzeichen unserer Zeit.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Wenn dir das Schwere leicht, das Bittere süß und das Hässliche schön vorkommen, fängst du an zu begreifen.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Bist du eigentlich glücklich?
– Was hindert dich daran?

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Beim heutigen Turbokapitalismus habe ich das Gefühl, man versucht die Sklaverei durch die Hintertür wieder einzuführen!

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Toleranz heißt nicht, dass eine Mehrheit
ihre Werte aufgeben muss!

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Am Gleichgültigen perlt die Wahrheit ab wie am öligen Gefieder einer Ente.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Menschliches Zusammenleben funktioniert nie reibungslos. Aber werden dadurch nicht unsere Ecken und Kanten weggeschliffen?

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Die »Dinge« für selbstverständlich zu nehmen, verschließt dem Menschen den Zugang zur tieferen Erkenntnis.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Wie definiert sich eigentlich der postmoderne Mensch, wenn er nicht mehr arbeitet?

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Viele Menschen sind heute so angespannt, dass ihre Nerven blank liegen.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags