15 Zitate von Hubert Michelis.

Seite: 2

Wir sind Opfer und Täter zugleich.
– Wie fühlen wir uns dabei?

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Die Globalisierung wird zu wenig als Chance begriffen. Man versteht sie in erster Linie ökonomisch.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Die Wahrheit ist einfach; sie zu erfassen bedarf kindlicher Einfalt.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Jedem das Gleiche zukommen zu lassen, kann großes Unrecht sein.

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Der Schöpfer überließ uns diese Welt, um sie zu vollenden und nicht zu zerstören.
– Stellen wir uns unserer Verantwortung!

© Hubert Michelis (*1958), freier Schriftsteller

Quelle: Michelis, Bewusster und glücklicher leben durch Entschleunigung, Spica Verlag GmbH, 2019. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags