181 Zitate von Epikur von Samos.

Weder wer vorschnell, noch wer zaudernd Freundschaft schließt, ist zu loben. Man muß auch etwas wagen für die Freundschaft.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus der Spruchsammlung 'Also sprach Epikuros' [28]

Die Verehrung des Weisen ist ein großes Gut für seinen Verehrer.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus der Spruchsammlung 'Also sprach Epikuros' [32]

Um seine Bestattung wird er [der Weise] sich keine Sorge machen.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen. X, 118. Übersetzt von Otto Apelt, 1921

Man muß sich im Unglück trösten durch die Freude an dem Verlorenen und durch die Erkenntnis, daß sich Geschehenes nicht ungeschehen machen läßt.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus der Spruchsammlung 'Also sprach Epikuros' [55]