189 Zitate von Epikur von Samos.

Selten tritt dem Weisen das Schicksal in den Weg.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Seneca, Von der Unerschütterlichkeit des Weisen oder Von der Stärke des Weisen (De Constantia Sapientis). 15. Kapitel. Übersetzt von J. M. Moser (1828)

Man hat eher darauf zu achten, mit wem man esse und trinke, als was man esse und trinke.

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Seneca, Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), 62 n. Chr. 19. Brief. Übersetzt von Otto Apelt, 1924. Seneca zitiert hier Epikur
Originaltext: Ante [...] circumspiciendum est cum quibus edas et bibas quam quid edas et bibas