23 Zitate von Karl Emil Franzos.

Die Eindrücke der Kindheit wurzeln am tiefsten.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Nur glückliche Menschen können ganz gut sein, und das ist das schlimmste an dem Stachel des Unglücks, daß er zugleich vergiftet ist.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Der tiefste Jammer ist tränenlos.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Quelle: Franzos, Die Juden von Barnow, 1877

Lachen ist Gottes Dienst.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Es gibt nur zwei Länder, die sich einer solchen Atmosphäre von Frieden und Einvernehmen unter Völkern rühmen können: die Schweiz und die Bukowina.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Der Schnaps ist des Menschen Fluch!

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Quelle: Franzos, Aus Halb-Asien. Culturbilder aus Galizien, der Bukowina, Südrußland und Rumänien, 1876. Der Aufstand von Wolowce

Nur durch sich selber wird der Mensch erlöst, durch sich und in sich.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Quelle: Franzos, Die Juden von Barnow, 1877

Des Menschen Herz wird häufig von Ahnungen beschlichen, besonders des reinen, des feinfühligen Menschen Herz.

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Quelle: Franzos, Aus Halb-Asien. Culturbilder aus Galizien, der Bukowina, Südrußland und Rumänien, 1876. Der Aufstand von Wolowce

Aber Respekt vor der Bildung hat nur entweder der Gebildete oder ein naives Gemüt [...].

Karl Emil Franzos (1848 - 1904), österreichischer Schriftsteller, schrieb aus liberaler Sicht Kulturbilder und Erzählungen aus der Welt des osteuropäischen Judentums

Quelle: Franzos, Gouvernanten und Gespielen, 1874-88