22 Zitate und 21 Gedichte von Friedrich von Hagedorn.

Seite: 5

Was unser Thun bestimmt, ist Wahn und Leidenschaft.

Friedrich von Hagedorn (1708 - 1754), deutscher Dichter, von Horaz, englischen und französischen Dichtern inspirierter Anakreontiker und Fabeldichter; bewirkte eine Wiederbelebung der Tierfabel

Quelle: Hagedorn, Fabeln und Erzählungen, 1750 erstveröffentlicht. Ulysses und seine Gefährten. Originale Rechtschreibung

Wer meinen Ruhm berupft, stiehlt zwar sich selbst nicht reich:
Mich aber stiehlt er arm.

Friedrich von Hagedorn (1708 - 1754), deutscher Dichter, von Horaz, englischen und französischen Dichtern inspirierter Anakreontiker und Fabeldichter; bewirkte eine Wiederbelebung der Tierfabel

Quelle: Hagedorn, Gedichte. Aus: Die Freundschaft, 1748