70 Zitate und 11 Gedichte von Robert Hamerling.

Es ist wunderbar, welche Kraft weise Gedanken
aus einem schönen Munde haben.

Robert Hamerling (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor

Quelle: Hamerling, Aspasia. Ein Künstler- und Liebesroman aus Alt-Hellas, 1875

Schön hat Gott die Welt gemacht. Der Mensch soll sie gut machen.

Robert Hamerling (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor

Langeweile ist die beste Krankenwärterin.

Robert Hamerling (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor

Menschen für sich geben nicht Menschen zu zweien.
Ehe und Haus vertragen keine Originale.

Robert Hamerling (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor

Quelle: Hamerling, Aspasia. Ein Künstler- und Liebesroman aus Alt-Hellas, 1875

Wer die Ehe schilt, der kennt die Liebe nicht.

Robert Hamerling (1830 - 1889), eigentlich Rupert Hammerling, österreichischer Roman- und Bühnenautor