35 Zitate und 2 Gedichte von Ambrosius.

Seite: 2

Die Freundschaft soll nicht das Zollamt sein, um pflichtgemäß Abgaben durch sie zu erlangen, sondern eine Quelle für wahre Freude und Verschönerung des Lebens.

Ambrosius (um 340 - 397), Kirchenvater, Bischof von Mailand und Hymnendichter

Quelle: Ambrosius, Über die Pflichten der Kirchendiener (De officiis ministrorum), 388/389 n. Chr

Deine Absicht erst gibt deinem Werk einen Namen.

Ambrosius (um 340 - 397), Kirchenvater, Bischof von Mailand und Hymnendichter

Quelle: Ambrosius, Über die Pflichten der Kirchendiener (De officiis ministrorum), 388/389 n. Chr

Die Kirche ist die Mutter der Lebendigen.

Ambrosius (um 340 - 397), Kirchenvater, Bischof von Mailand und Hymnendichter