25 Zitate des Autors Ken Hubbard.

Der Friede hat ebenso viele Siege aufzuweisen wie der Krieg, nur weit weniger Denkmäler.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Furchtbar viele Menschen verwechseln schlechte Führung mit Schicksal.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Niemand arbeitet so hart für sein Geld, wie der, der es geheiratet hat.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Niemanden stört die Unterbrechung, wenn es Beifall ist.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Der Feind ist der Freund, der dich zum Handeln anstachelt.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Die Kunst besteht darin, nichts zu tun, aber unersetzlich zu wirken.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

In einer Kleinstadt gibt es nicht viel zu sehen; aber was man dort hört, macht das wett.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist

Die Welt ist nicht schlechter geworden; wir haben nur ein besseres Kommunikationsnetz.

Ken Hubbard (1868 - 1930), auch Kin, eigentlich Frank McKinney, US-amerikanischer Humorist und Karikaturist