10 Zitate von Ellen Key.

Ruhig und langsam die Natur sich selber helfen lassen und nur sehen, daß die umgebenden Verhältnisse die Arbeit der Natur unterstützen, das ist Erziehung.

Ellen Key (1849 - 1926), Ellen Karolina Sophie Key, schwedische Schriftstellerin, Pädagogin, Sozialreformerin und Frauenrechtlerin

Quelle: Key, Das Jahrhundert des Kindes. Übertragung von Francis Maro, dt. Erstausgabe 1902

Ein Kind erziehen bedeutet,
seine Seele in seinen Händen tragen.

Ellen Key (1849 - 1926), Ellen Karolina Sophie Key, schwedische Schriftstellerin, Pädagogin, Sozialreformerin und Frauenrechtlerin

Keiner, der für eine Lüge geschlagen wurde, hat dadurch die Wahrheit lieben gelernt.

Ellen Key (1849 - 1926), Ellen Karolina Sophie Key, schwedische Schriftstellerin, Pädagogin, Sozialreformerin und Frauenrechtlerin

Das Elternhaus ist für die Entwicklung der Menschengefühle das, was die Heimat für die Entwicklung der Vaterlandsgefühle ist.

Ellen Key (1849 - 1926), Ellen Karolina Sophie Key, schwedische Schriftstellerin, Pädagogin, Sozialreformerin und Frauenrechtlerin