12 Zitate von Clemens von Alexandria.

Es gibt ein rettendes Wort so gut wie es eine rettende Tat gibt.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Oft Buße tun, ist eine Übung im Sündigen.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Schnell kommt man dazu, etwas zu tun, was nicht erlaubt ist, wenn man alles tut, was erlaubt ist.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Die Philosophie erzog die Griechen für Christus wie das Gesetz die Hebräer.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Es gibt freilich nur einen einzigen Weg zur Wahrheit, aber in ihn münden wie in einen unversieglichen Strom die Gewässer von allen Seiten ein.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Die Gerechtigkeit entsteht jedenfalls nicht ohne das Wort.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr

Warum soll ich mich schämen, Körperteile zu nennen, die zu erschaffen sich Gott nicht geschämt hat?

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Wenn du nicht hoffst, wirst du nie herausfinden, was hinter deinen Hoffnungen steckt.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Es ist weniger schlimm, mit den Füßen als mit den Augen auszugleiten.

Clemens von Alexandria (um 150 - um 215), Titus Flavius Clemens, griechischer Kirchenschriftsteller, Leiter des alexandrinischen Katecheteninstituts, suchte Verbindungen zwischen Philosophie und Offenbarungslehre

Quelle: Clemens von Alexandria, Der Erzieher (Paidagogos), 198 n. Chr